Digitale Bildung darf nicht auf der Strecke bleiben!

Digitale Bildung darf nicht auf der Strecke bleiben!

Zu den Ankündigungen von Kultusministerin Eisenmann zur digitalen Bildung an den Schulen erklärt der Juso-Landesvorsitzende Leon Hahn:

„Die Schüler brauchen Informatikunterricht und sie brauchen ihn jetzt. Es ist doch absurd, wenn grün-schwarz sich als Vorreiter der Digitalisierung inszenieren will, aber dann den Informatikunterricht so ausbremst, weil 120 Lehrerstellen nicht bewilligt wurden. Wer sich für Milliarden-Mehreinnahmen durch die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen brüstet, aber wegen so wenig Mittelbedarf die Chancen der jungen Generationen verspielt, handelt verantwortungslos.“

Share this Post: Facebook Twitter Pinterest Google Plus StumbleUpon Reddit RSS Email

Related Posts

Comments are closed.