Absenkung der Eingangsbesoldung muss endlich zurückgenommen werden!

Absenkung der Eingangsbesoldung muss endlich zurückgenommen werden!

Zur heuten Erklärung der Initiative „Bündnis pro Staat“ zum drohenden Nachwuchsmangel im öffentlichen Dienst, erklärt der Juso-Landesvorsitzende Leon Hahn:

„Die Absenkung der Eingangsbesoldung unter der alten Landesregierung war ein großer Fehler. Auf Kosten derjenigen zu sparen, die noch gar nicht eingestellt sind, mag für die Bilanz gut sein, es schadet aber der Substanz. Die Absenkung der Eingangsbesoldung gehört rückabgewickelt, die Sicherheit am Arbeitsplatz erhöht und es braucht ein Attraktivitätsprogramm, welches das Land gemeinsam mit den Vertretern der Verbände entwickelt und umsetzt. ”

Share this Post: Facebook Twitter Pinterest Google Plus StumbleUpon Reddit RSS Email

Related Posts

Comments are closed.