Studiengebühren bleiben grüner Irrweg

Studiengebühren bleiben grüner Irrweg

Der Landesvorsitzende der SPD-Jugendorganisation in Baden-Württemberg Leon Hahn erklärt zu der heutigen Einbringung des Gesetzesentwurfs in den Landtag von Baden-Württemberg zu Wiedereinführung der Studiengebühren:

„Die heutige Landtagsdebatte hat noch einmal deutlich gemacht, der Wiedereinstieg in die Studiengebühren bleibt ein grüner Irrweg. Die geringen Mehreinnahmen rechtfertigen den hohen bürokratischen Aufwand nicht und letzlich bleibt ein großer Schaden für den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg. Das Signal das Grün-Schwarz aussendet ist, dass Bildungschancen künftig nach Pass und nach der Dicke des Geldbeutels verteilt werden, wir appelieren als junge Generation deshalb nachdrücklich an die grün-schwarze Landesregierung, dieses Projekt zu stoppen“

Share this Post: Facebook Twitter Pinterest Google Plus StumbleUpon Reddit RSS Email

Related Posts

Comments are closed.