Jusos fordern Sprung ins digitale Zeitalter in den Schulen

Jusos fordern Sprung ins digitale Zeitalter in den Schulen

zur heutigen Landtagsdebatte zur Digitalisierung erklärt der Juso-Landesvorsitzende Leon Hahn:

„Das digitale Zeitalter muss endlich in allen Schulen im Land ankommen. Für die Landesregierung gibt es hier aber weiter Schulen erster und zweiter Klasse. Dies zeigt sich etwa am Informatikunterricht, den es nur für die Gymnasien gibt. Die Chancen des digitalen Lernens und die Vorbereitung der jungen Menschen auf die neuen Herausforderungen der Arbeitswelt darf nicht von der Schule abhängen die man besucht. Die Landesregierung treibt die Digitalisierung voran wie ein 56k Modem Ende der 1990er, nötig wäre aber mindestens eine 50.000 Mbit Leitung aus dem Jahr 2017.“

Share this Post: Facebook Twitter Pinterest Google Plus StumbleUpon Reddit RSS Email

Related Posts

Comments are closed.