Weniger Personal, mehr Inhalt!

Weniger Personal, mehr Inhalt!

Zu den parteiinternen Diskussionen um das Führungspersonal der SPD erklärt der Juso-Landesvorsitzende Leon Hahn:

“Kein Mensch kann die andauernden parteiinternen Diskussionen der SPD noch nachvollziehen. Es ist verständlich, dass die Parteispitze nun versucht, Folgefehler nach dem Hin und Her der letzten Tage zu vermeiden, doch gerade jetzt ist ein glaubwürdiges Verfahren besonders wichtig. Dies würde die Stellung von Andrea Nahles sogar eher stärken. Wir müssen jetzt über Inhalte des Koalitionsvertrages sprechen, nicht über kurzfristige Spontankandidaturen oder Ministerposten. Nach dem Mitgliederentscheid müssen wir umfangreich darüber sprechen, wie diese Partei von einer neuen Generation neu aufgebaut werden kann. Die Zeit, in der Parteiämter im Hinterzimmer vergeben werden, muss endlich vorbei sein.”

Share this Post: Facebook Twitter Pinterest Google Plus StumbleUpon Reddit RSS Email

Related Posts

Comments are closed.