Theresia Bauer muss zurücktreten.

Theresia Bauer muss zurücktreten.

Zur Diskussion über die Rücktrittsforderungen an Wissenschaftsministerin Theresia Bauer ergänzt die Juso-Landesvorsitzende Stephanie Bernickel:

„Die folgenschweren Erkenntnisse aus dem Urteil des Stuttgarter Verwaltungsgerichts sind lediglich die Spitze der Verfehlungen von Theresia Bauer: Sie brachte Studiengebühren, die das Land viel kosten, gleichzeitig allerdings wenig bringen, sorgt für den Stillstand bei der Sanierung der Stuttgarter Oper und widmet sich kaum noch den Fachhochschulen in Baden-Württemberg. Wer als Wissenschaftsministerin eine so große Mängelliste mit sich führt und von einem Gericht klar gerügt wird, muss persönliche Konsequenzen ziehen. Spätestens jetzt muss selbst Kretschmann klarwerden: Er trägt eine Mitverantwortung für die Verfehlungen und die damit verbundene Gefährdung von Forschung und Wissenschaft im Land, wenn er Frau Bauer weiterhin in seinem Kabinett behält.“

Share this Post: Facebook Twitter Pinterest Google Plus StumbleUpon Reddit RSS Email

Related Posts

Comments are closed.