WIR-Kongress 2019

WIR-Kongress 2019

Nach unseren beiden erfolgreichen Politikwerkstätten und einem bereits sehr erfolgreichen Arbeitsjahr, nähern wir uns mit großen Schritten unserem letzten inhaltlichen Aufschlag und unserem jährlichen Highlight: dem WIR-Kongress! Die Globale Bewegung, die Greta Thunberg angestoßen hat, der Kohleausstieg und die Extremwetterlagen zeigen, dass wir die drängenden Fragen unserer Generation thematisieren müssen. Wie können wir dem Klimawandel begegnen?! Wie gelingt es uns sowohl global, regional und auch kommunal für eine nachhaltige Welt […]

Volksbegehren kostenlose Kitas – SPD zieht vor Staatsgerichtshof

Volksbegehren kostenlose Kitas – SPD zieht vor Staatsgerichtshof

Die SPD Baden-Württemberg hat angekündigt vor das Landesverfassungsgericht ziehen zu wollen, da das Volksbegehren für kostenfreie Kitas durch das Landesinnenministerium abgelehnt worden ist. Die Landesvorsitzende der Jusos Baden-Württemberg, Stephanie Bernickel, ergänzt dazu: “Der Weg zum Staatsgerichtshof ist genau der richtige Schritt. Kretschmann und Strobl beweisen einmal mehr, aus welchem Holz sie geschnitzt sind. Grün-schwarz stellt sich nicht nur gegen die Entlastung von tausenden Familien in Baden-Württemberg, die Landesregierung setzt sich […]

Transparenz, Aufarbeitung, Kulturwandel.

Transparenz, Aufarbeitung, Kulturwandel.

Das wurde versprochen, das kommt jetzt. Dazu gehört, dass wir uns der Kritik stellen und die Vorkommnisse der letzten Zeit aufarbeiten. Viele von uns waren selbst nicht frei von Schubladendenken und haben sich von alten Strukturen und Denkmustern leiten lassen. Der Landesvorstand hat deshalb vier Maßnahmen für die nächsten Monate und damit den Fahrplan für die offene Debatte über Konsequenzen und das Miteinander bei den Jusos Baden-Württemberg beschlossen.

Nach der Aufklärung folgen Konsequenzen

Nach der Aufklärung folgen Konsequenzen

Die Jusos Baden-Württemberg haben nach Bekanntgabe der Ergebnisse der Untersuchungen des Landesdatenschutzbeauftragten erste Konsequenzen angekündigt. So sollen lange gewachsene, festgefahrenen Strukturen und Verhaltensweisen aufgearbeitet, in einem Prozess gemeinsam überdacht und verändert werden. Die Jusos ziehen damit Konsequenzen aus den Ermittlungen des Datenschutzbeauftragten, auch wenn diese nicht in einem Bußgeld gegen aktive Verantwortliche bei den Jusos mündeten. Der Juso-Landesvorstand sprach sich geschlossen dafür aus, alte Verhaltensmuster zu durchbrechen und zu einer […]

Sozialstaat 2025

Sozialstaat 2025

Die Landesvorsitzende der Jusos Baden-Württemberg, Stephanie Bernickel, ergänzt zum Vorschlag des SPD-Bundesvorstandes über den Sozialstaat 2025 zu diskutieren : Die Menschen in Deutschland müssen den Sozialstaat wieder als Unterstützung in Not und nicht als existentielle Gefahr wahrnehmen. Dafür bietet Andrea Nahles mit dem ‘Sozialstaat 2025’ die richtigen Ansätze: Längere Laufzeiten des ALG I, ein Recht auf Qualifizierung, die Abschaffung der Sanktionen für unter 25-jährige und höhere Schonvermögen. Das sind Punkte, […]

Konkrete Taten statt Gesellschaftsmonitoring

Konkrete Taten statt Gesellschaftsmonitoring

Zu den Plänen von Sozialminister Manfred Lucha ein Gesellschaftsmonitoring auf den Weg zu bringen, das dabei helfen soll, den Zusammenhalt der Gesellschaft zu stärken, erklärt die Landesvorsitzende der Jusos Baden-Württemberg Stephanie Bernickel: Luchas Ankündigungen müssen nun echte Taten folgen. Denn den Zusammenhalt der Gesellschaft wirklich in den Blick zu nehmen würde bedeuten, seit Jahren bestehende Probleme endlich anzupacken und in Stuttgart auf die Tagesordnung zu bringen. Viele Alltagsprobleme der Menschen […]

Jusos meinen: Investitionen müssen in die Schulen.

Jusos meinen: Investitionen müssen in die Schulen.

Die Jusos Baden-Württemberg kritisieren entschieden die Grün-Schwarze Bildungsblockade gegen den vorgeschlagenen Digitalpakt der Bundesregierung. Juso-Landeschefin Stephanie Bernickel erklärt: “Der Digitalpakt ist ein entscheidender Schritt in die richtige Richtung, um sicherzustellen, dass die deutschen Schulen auf der Höhe der Zeit bleiben. Dass sich nun die Landesregierungen auf Initiative Baden-Württembergs gegen diese wichtige Reform stellen, fällt dem Gedanken an ein modernes Bildungssystems in den Rücken. Kompetenzgerangel zu lasten guter Bildung kann sich […]