Landesausschuss

Neben der einmal Jahr tagenden Landesdelegiertenkonferenz (LDK), findet vier Mal im Jahr an wechselnden Orten der Landesausschuss (LA) statt. Hier werden Anträge von den Kreisverbänden, den Arbeitsgemeinschaften oder auch vom Landesvorstand beraten. Die beschlossenen Anträge bilden dann die Beschlusslage des Juso-Landesverbandes, also unsere inhaltlichen Positionen, die wir vertreten und auch in die SPD tragen. Dem Landesausschuss gehören 41 Delegierte an. Jeder Juso-Kreisverband ist dort mit einer Stimme vertreten. Doch die Antragsberatung ist längst nicht alles, häufig sind auch MinisterInnen oder Abgeordnete zu Gast und diskutieren mit uns Jusos zu aktuellen Themen.

Die Leitung der LAs übernimmt das jährlich gewählte Landesauschusspräsidium (LAP). Das Präsidium setzt sich aus drei Personen zusammen, die dann die Sitzungen moderieren und die Organisation der Landesausschüsse übernehmen. Zudem ist das Präsidium bei den Landesvorstandssitzungen anwesend und kontrolliert die Arbeit des Landesvorstands.

Paul Sander Landesausschusspräside

Paul Sander