Jusos Baden-Württemberg fordern Wahlfreiheit am Gymnasium

Die Jusos in Baden-Württemberg fordern die grün-schwarze Landesregierung auf, schnellstmöglich die Wahlfreiheit am Gymnasium einzuführen. „Die Schulen sollen zum Schuljahr 2024/25 selbst entscheiden dürfen, ob ein acht- oder neunjähriger Weg zum Abitur vor Ort angeboten werden soll“, so Lara Herter, Landesvorsitzende der Südwest-Jusos. „Wir brauchen mehr G9-Gymnasien in Baden-Württemberg. Schüler*innen Weiterlesen…

Hurra, Hurra das Bürger*innengeld ist da!

Hartz IV ist Geschichte: Damit begraben wir endlich weitreichende Fehler des Hartz-IV-Systems, die absolute Existenzangst und setzen eine große Sozialstaatsreform um, die seit Jahren bitter nötig war. Das Bürger*innengeld als menschenwürdige Grundsicherung soll bürger*innennäher, unbürokratischer und zielgerichteter sein.